Die Bibel quer-lesen

Bibel quer-lesen ist eine Veranstaltungsreihe, die unregelmäßig im Haus der Frohbotschaft in der Mädlegasse 6a in Dornbirn von 19.00-21.00 Uhr stattfindet.
Leitung: Pfarrer Mag. Erich Baldauf

Tomas Halik spricht in seinem Buch „Nachmittag des Christentums“ davon, dass die Kirche vor einer Transformation steht, d.h. dass sich die Gestalt der Kirche grundlegend verändern wird. Jemand, der eine wichtige Transformation des Glaubens geleistet hat, war der Apostel Paulus. Er ermöglichte den Heiden, den Hellenisten den Zugang zum Glauben, in dem er die Beschneidung und viele Reinheitsgesetze von den „Neuen“ nicht länger verlangte.

Mit dem Lesen des Ersten Korintherbriefes wollen wir uns der Theologie des Paulus nähern und uns mit ihm auseinandersetzen. Dazu widmen wir uns an den unterschiedlichen Abenden folgenden Schwerpunkten:

16. 02. 2024 Damit das Herrenmahl verbindet 1 Kor 11,2-34
15. 03. 2024 Jede*r braucht jede*n 1 Kor 12,1-31
26. 04. 2024 Der andere Weg 1 Kor 13,1-13
17. 05. 2024 Es hält die Gemeinschaft lebendig 1 Kor 14,1-37
14. 06. 2024 Die lebendige Kraft des Auferweckten 1 Kor 15,1-58