"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand,
das Außergewöhnliche ihren Wert."
                                               Oscar Wilde


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde/innen des Reisedienstes Feldkircher Pilgerfahrten! 

Wieder ist ein Jahr vorüber, ein Jahr der Ereignisse, ein Jahr gekennzeichnet durch rührende, herzliche, aber vor allem freudige Momente, die uns die Menschen in unseren bereisten Ländern näher gebracht haben.

Mit großen Erwartungen für die Zukunft möchten wir Ihnen unseren druckfrischen Jahresprospekt 2014 vorstellen.
An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren vielen, treuen Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen sehr herzlich bedanken. Nur durch Sie sind wir zu dem geworden, was wir sind, und Sie alle sollen wissen, wie sehr wir Sie schätzen. Ebenso herzlich begrüßen wir alle, die zum ersten Mal mit uns Bekanntschaft machen.

In unserem Jahreskatalog finden Sie zahlreiche Reisen in neue, attraktive, abwechslungsreiche und spannende Länder mit einigen „Neuen“ und „Alt“ bewährten Reiseleiter/innen. 
Wählen Sie ganz nach Ihrem Wunsch. Wir freuen uns sehr, wenn Ihnen unser Angebot zusagt und wir Ihre Buchung entgegennehmen dürfen.

Preis-/Leistungsverhältnis?
Unser Image, „Immer sehr gut, aber auch teuer zu sein“, kennen wir sehr wohl. Unsere  jahrzehntelangen Erfolge führen wir aber darauf zurück, dass wir immer „sehr gut“, aber nie „zu teuer“ sind. Lassen Sie sich nicht von scheinbar günstigen Eckpreisen irritieren, gehen Sie – auch mit unserer Unterstützung – in die detaillierten Leistungen. Denn Sie können alleine oft die Unterschiede gar nicht erkennen, so gibt es teilweise einen Preisunterschied von bis zu € 30,-- pro Nacht bezüglich der Lage der einzelnen Hotels. Ersparen Sie sich das „Wenn wir das gewusst hätten, hätten wir die Reise gleich bei Ihnen gebucht“.
Der Trend geht zurück zur Qualität. Also vertrauen Sie weiterhin auf uns, denn wir haben nur ein Ziel: Sie als unseren Kunden zu begeistern und zufrieden zu stellen.

Frühe Reiseanmeldung?
Je früher Sie sich bei unseren Reisen anmelden, desto größer ist die Chance, dass wir die Reise durchführen können.
Bei Flugreisen bitten wir Sie den Anmeldeschluss 2 Monate vor Abfahrt unbedingt zu berücksichtigen, da ansonsten der reservierte Flugplan aufgrund der Bestimmungen der Fluggesellschaften nicht mehr eingehalten werden kann. 
Bei Busreisen bitten wir Sie den Anmeldeschluss einen Monat vor Abfahrt zu berücksichtigen. Durch eine frühzeitige Buchung sichern Sie sich die Plätze im vorderen Bereich des Busses.
Für Ihre Reiseanmeldung verwenden Sie einfach das Formular auf Seite ...... Bitte ausfüllen und abschicken, Ihre Wunschreise ist somit gebucht.

Falls Sie noch Fragen haben, kommen Sie bei uns vorbei oder rufen Sie uns an
(Tel. 05522/72105-0). Gerne stehen wir Ihnen von Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr  im Büro zur Verfügung. Nachmittags sind wir nur telefonisch von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr erreichbar. 

Wir laden Sie nun ein, unseren Jahreskatalog 2014 durchzublättern, Sie werden Ziele finden, die Sie schon lange besuchen möchten. Ganz gleich, welche Reise Sie buchen, Sie werden nicht allein sein, sondern sympathische Mitreisende erleben und sich in einer Reisegruppe der „Feldkircher Pilgerfahrten“ sehr wohl fühlen. Wer reist gewinnt Abstand, und kehrt, wie es schon bei den Weisen aus dem Morgenland heißt „auf einem anderen Weg nach Hause zurück“.

In diesem Sinne freuen wir uns auf das kommende Jahr, um mit Ihnen und unserem Team gemeinsam zu neuen Horizonten aufzubrechen.

Ihre
Anita Abfalterer
mit dem Team der
FELDKIRCHER PILGERFAHRTEN

www.frohbotinnen.at/reisedienst
email: pilgerfahrten(at)utanet.at

Falls Sie unseren Newsletter (zirka 4 - 5 mal im Jahr) mit den neuesten Reiseideen per Mail zugesandt bekommen möchten, teilen Sie uns unverbindlich Ihre Mailadresse unter pilgerfahrten(at)utanet.at

 
In eigener Sache

Über 60 Jahre ist der Reisedienst der Feldkircher Pilgerfahrten ein Unternehmen des Werkes der Frohbotschaft Batschuns. In diesen Jahren waren viele Menschen mit dem Reisedienst unterwegs und haben besonders die geistliche Begleitung und die Gemeinschaft der Pilgernden geschätzt. Das Anbieten von Pilgerreisen und Wallfahrten ist auch heute noch eine wichtige spirituelle Aufgabe. Diese haben jedoch in den letzten Jahren zunehmend kirchliche Stellen und Reisebüros in ihr Programm aufgenommen.  Aus diesen, personellen und weiteren Gründen hat der Leitungsrat des Werkes des Frohbotschaft Batschuns entschieden, das Unternehmen Reisedienst Feldkircher Pilgerfahrten mit 30. September 2014 zu schließen. Mit Sitzung vom 19. November 2013 hat die Generalversammlung des Vereines Feldkircher Pilgerfahrten der Auflösung des Vereines zugestimmt.
Wir danken allen, die uns in dieser Zeit durch Mitarbeit, Reiseleitung und viele andere Dienste unterstützt haben, sowie allen, die uns als TeilnehmerInnen ihr Vertrauen geschenkt haben. Nützen Sie also noch unser letztes Angebot, das in uneingeschränktem Umfang vorliegt.

Brigitte Knünz
für das Werk der Frohbotschaft Batschuns


Nebenbei:
Unser Büro unterstützt bei jedem Heiliglandbesuch das Projekt »Pilgerhaus Abuna Faraj« in Nazareth das von Sr. Martha Bertsch aus Vorarlberg geleitet wird.Unsere Gruppen nächtigten zum Teil in diesem sehr einfach gehaltenen aber schönen Pilgerhaus das der melkitischen Kirche gehört. Beim Besuch von Nazareth heißt Sr. Martha unsere Gruppen immer willkommen zu einem arabischen Kaffee, zur Hausbesichtigung oder gar zu einem arabischen Mittagessen!

Dieses Pilgerhaus ist mit Spenden renoviert worden und es gibt noch immer Einiges zu tun. Deshalb freut sich Sr. Martha über jede Spende.

Übrigens waren schon mehrere VorarlbergerInnen als Volontäre dort zur Mithilfe! Herr Rainer Elmenreich aus Dornbirn - der schon öfters zu einem Volontäreinsatz in Nazareth war - gibt sicher gerne Auskunft.

Wenn Sie eine Spende für dieses Pilgerhaus machen wollen, können Sie dies auf unser Konto bei der Hypothekenbank Feldkirch Kto. Nr. 261.861.119, BLZ 58.000 (wird direkt vom jeweiligen Reiseleiter an Sr. Martha übergeben).
Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Mithilfe.

Reisedienst
Feldkircher Pilgerfahrten

Bahnhofstrasse 27
6800 Feldkirch

T +43 (0)5522 72105
F +43 (0)5522 72105 - 4
» pilgerfahrten@utanet.at

Öffnungszeiten
MO bis FR, 09.00 bis 12.00 Uhr
Nachmittags 14.00 bis 17.00 Uhr telefonisch erreichbar.
SA geschlossen

Reisedienst Pilgerfahrten Feldkirch
2008